Notebook auf SSD (Solid State Drive ) Umrüsten

SSD drive
Nachfolgend eine kurze Beschreibung wie man am Notebook vom Typ  HP4520 / HP4510s  mit handelsüblichen 250 GB Festplatten am SATA Anschluß auf die  SSD (Solid State Drive) Samsung 840 EVo umrüstet.

 

  • Kauf von je einer  Samsung 250 GB EVO 840
  • Anschluß der Solid State Drive an einen freien USB Port mittels Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten) oder eines externen 2,5″ Festplattengehäuses
  • Mittels beiliegender Samsung Migrationssoftware die Partitionen auf die SSD übertragen.
  • Alte Notebookfestplatte ausbauen (Anleitungen dazu findet man für die meisten Geräte im Netz)
  • SSD Festplatte in die zum Notebook gehörende Festplattenhalterung einbauen und in das  Notebook einsetzen
  • Notebook wieder montieren
  • Notebook starten.

 

Wenn alle fehlerfrei durchgelaufen ist sollte im  Idealfall  das Betriebssystem jetzt wie gewohnt starten. Im Anschluss lässt sich  dann mittels der beiliegenden Verwaltungssoftware die neue SSD Festplatte noch konfigurieren und an das Betriebssystem anpassen.

Sollte beim Bootvorgang das Betriebssystem nicht gefunden werden,  muss mit der dem PC beiliegenden  Windows CD ( Hier Win7 Prof. ) oder mir einem Windows Reparaturdatenträger über die Reparaturfunktion der Bootloader neu geschrieben werden.

Eine ausführliche Beschreibung  zum  Thema SSD Tuning und aktuelle Kaufempfehlungen  gibt es hier bei den Kollegen von Chip.de

Sie wollen Ihren Desktop PC oder ihr Notebook auch mit einer SSD ausstatten, trauen sich den Umbau aber selber nicht zu. Gerne  übernehme ich diese Aufgabe für  Sie. Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie  einen  Termin.